Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Aroba e.U. und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

§ 2 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von Ihnen angegebene Lieferadresse, abweichende Lieferadressen bedürfen der Bestätigung des Verkäufers. Eventuell entstehende Mehrkosten durch falsche Adresse, Annahmeverzug und Annahmeverweigerung gehen zu Lasten des Käufers. Zuzüglich den bei der Auktion angegeben Versandkosten. Die Gefahr für den Transport übernimmt der Käufer. Auf ausdrücklichen Wunsch können alle Sendungen (höher) versichert werden. Allfällige Mehrkosten gehen zu Lasten des Käufers. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich. Im besonderen bei einem Versand ins Ausland kann es zu längeren Lieferzeiten kommen.

§ 3 Fälligkeit
Der Kaufpreis wird sofort mit dem Kauf fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis zzgl. der Versandkosten per Überweisung binnen 10 Tagen ab Auftragserteilung zahlen (spesenfrei für den Begünstigten).

Bankverbindung:
Bankdaten: Zveza Bank Klagenfurt
Kontonummer: 1-00.745.711
Blz: 39100
IBAN: AT073910000100745711
BIC: VSGKAT2K

§ 4 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Aroba e.U. .

§ 5 Zurückbehaltung von gekaufter Ware – Teilnahme an mehreren Auktionen
Es besteht kein Recht auf Zurückbehaltung von gekauften Artikeln. Generell gelten die jeweils angegebenen Versandkosten pro Artikel. Falls es nicht möglich ist, mehrere Artikel aufgrund Ihrer Beschaffenheit (zB Größe) zusammen zu versenden, werden die jeweils angegebenen Gebühren berechnet. Im Zweifelsfall sind immer die angegebenen Versandkosten der einzelnen Artikel zu bezahlen.

§ 6 Datenschutz
Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die Übermittlung einer Online-Rezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Aroba e.U. ausführlich unterrichtet worden. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.

§ 7 Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand
Es gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung ist Klagenfurt/Österreich. Als Erfüllungsort wird Klagenfurt vereinbart.

§ 8 Rechte des Käufer gemäß Fernabsatzgesetz (Rücknahme)
Innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt der Lieferung kann die bestellte Ware ohne Angabe von Gründen retourniert werden. Das daraus resultierende Transportrisiko trägt der Käufer. Durch die Rücksendung dürfen dem Verkäufer keine weiteren Kosten entstehen, Portokosten gehen in jedem Fall zu lasten des Käufers. Sofern die Ware unversehrt und vollständig beim Verkäufer einlangt, wird der Kaufpreis umgehend rückerstattet. Das Geltendmachen von Schadenersatzansprüchen durch den Käufer wird ausgeschlossen.

Die Rücksendung ist zu richten an:
Aroba e.U.
Feschnigstr.12/3
9020 Klagenfurt
Österreich

§ 9 Qualität, Darstellung, Beschreibung der Artikel
Die Darstellung meiner Aritkel auf der Homepage entspricht, soweit technisch möglich, dem realen Produkt. Dies betrifft insbesondere die Form, Farbe, Schliff und Reinheit der Abbildungen. Abweichungen davon sind z.B. durch unterschiedliche Farbeinstellungen der verwendeten Hardware (zB LCD Monitore und Grafikkarten) möglich. Alle fotografischen Abbildungen sind vergrößert oder verkleinert, die Realmaße entnehmen Sie der detaillierten Artikelbeschreibung.

§ 10 Haftung
Der Besteller wird darauf hingewiesen, dass vor der Verwendung des Produkts die Produktbeschreibungen und Herstellerangaben genau zu studieren und ausnahmslos einzuhalten sind. Die Verwendung des Produkts hat nur unter fachkundiger Aufsicht. Der Besteller verzichtet sohin auf jegliche Haftung des Lieferanten für Eigenschaften, Wirkungsweise und Folgen der Produktverwendung, soferne nicht grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Lieferanten vorliegen. Geschäftsgrundlage dieses Vertrages ist sohin, dass die Verwendung des verkauften Produkts nur unter fachkundiger Aufsicht und Beratung erfolgt, sodass auch jegliche Haftung des Lieferanten für deren Folgen ausgeschlossen wird. Jeglicher Schaden der durch die verwendung des erworbenen Produktes entsteht, kann nicht beim Lieferanten geltend gemacht werden, insofern keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§ 11 Tarife
Sämtliche Tarifangaben verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen, österreichischen Mehrwertsteuer (MwSt.) in Höhe von 20 % bzw. 10 %.

Weitere Fragen?

Rufen Sie uns bitte an

+43 (0)699 1721 2228